CLUBMOB.MÜNCHEN

FEIERN ALS GÄBE ES EIN MORGEN

So, das erste kleine Resümee kann gezogen werden - der erste Clubmob war ein voller Erfolg. Dazu hier ein Auszug unserer Pressemitteilung:

"Die Initiative CLUBMOB.MÜNCHEN macht den Substanz Club einen grüner! 100 Prozent des Gewinns fließen in nachhaltige Energiesparmaßnahmen sowie den Wechsel zu einem Ökostromanbieter.

Am Donnerstag, den 25.07.13, haben über 250 Nachtschwärmer und Partywütige das Münchner Substanz gestürmt und unter dem Motto „Feiern als gäbe es ein Morgen“ bis in die frühen Morgenstunden ausgelassen gefeiert. Und das alles für das große Ziel, das Substanz klimafreundlicher zu gestalten. Um die Gäste anzuspornen, für den guten Zweck das ein oder andere Getränk mehr zu trinken, wurden die angestrebten Investitionen in Energiesparmaßnahmen in Biereinheiten umgerechnet. So mussten beispielsweise 100 Biere für eine effizientere Außenbeleuchtung getrunken werden.

Am Ende des Abends konnte ein Gewinn von 1450 € erzielt werden! Darüber zeigte sich Jürgen Franke, Inhaber des Substanz, ebenso erfreut wie auch Alina Fuchs von der Initiative CLUBMOB.MÜNCHEN. „Der 1. Clubmob Münchens hat unsere Erwartungen übertroffen und wir sind glücklich, dass so ein traditionsreicher Club wie das Substanz die Vorreiterrolle in der nachhaltigen Nutzung von Energie einnehmen möchte“."

Finde uns in einem Sozialen Medium in der Umgebung